30. März 2020

Bayern verlängert die Augangsbeschränkung bis einschließlich 19. April 2020.

Auch an uns gehen die Folgen von COVID-19 nicht spurlos vorüber. Derzeit dürfen wir keinen Sprungbetrieb veranstalten, wie lange diese Situation anhält lässt sich leider nicht vorhersagen.

 

Unser Saisonstart an Ostern steht somit auf der Kippe. Wir möchten den Termin jedoch noch nicht endgültig absagen. Diese Entscheidung werden wir nach Sachlage Anfang April treffen und euch dann nochmals entsprechend informieren. Auch für die weiteren Termine werden wir so verfahren und nach den jeweils aktuellen Regelungen und Vorgaben entscheiden. Wir werden euch natürlich zeitnah verständigen.

 

Gerne hätten wir euch in diesen turbulenten Zeiten etwas Abwechslung zum Alltag bereitet, aber das ist verständlicherweise nicht möglich.

 

Bleibt gesund und bis bald.

 

Euer Team von

 

Paranodon Tandemspringen Logo

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.